Infos Corona-Virus

von Julia Gsell

Corona-News 28.05.2020

Hallelujah, die Lockerungen vom Bundesrat sind da!

Das heisst wir können am 13. Juni 2020 wieder mit dem Cevi starten. Zudem können wir definitiv bestätigen, dass unser Sommerlager 2020 in Elm mit Super Mario und seinen Freunden statt findet. Ihr könnt euch noch bis am 15. Juni 2020 anmelden.

Der Cevi Schweiz erarbeitet für alle Cevi Verbände entsprechende Schutzkonzepte, welche wir ins unser Lager- und Nachmittagskonzept einbauen werden. In den nächsten Tagen sollte uns dieses erreichen. Falls es spezielle Vorschriften gibt, werden wir euch gerne informieren.

Das ganze Cevi-Team hat euch vermisst und freut sich die Kinder und Eltern wieder zu sehen.
Bis bald und noch schöne Pfingstferien.

Das Cevi-Team

News 26.04.2020

Auch unser Leiterteam haltet sich an die Abstandsregeln und macht deshalb Online-Sitzung. Die erste fand diese Woche statt. Zu unseren Entscheidungen wollen wir euch berichten.

Cevi-Nachmittage
Der Bundesrat hat letzte Woche über Lockerungen informiert. Leider müssen wir aber noch immer zu Hause bleiben und dürfen uns auch nicht im Cevi treffen. Dies noch sicher bis am 8. Juni 2020. Das heisst unser voraussichtlich nächster Cevi-Termin ist am 13. Juni 2020. Da zu diesem Zeitpunkt eigentlich unsere Nachtübung geplant war und daran nur die Grossen teilnehmen dürfen, haben wir uns für eine Änderung entschieden. Es findet am 13. Juni 2020 ein normaler Cevi-Nachmittag von 14.00 bis 17.00 Uhr statt.

Sommerlager 2020
Wir können noch nicht definitiv entscheiden, was mit unserem Sommerlager passiert. Wir hoffen aber alle aufs Beste und bleiben an den Vorbereitungen dran. Ihr könnt euch auch weiter anmelden.
Falls wir das Lager wirklich absagen müssen, haben wir bereits Alternativen geplant und werden auch den Lagerbeitrag nicht einfordern. Das Lager möchten wir in den Sommer 2021 verschieben. Mit der Hausverwaltung sind wir in Kontakt. Wir möchten euch aber trotzdem eine spannende Ferienwoche bieten. Wegen den Hygienemassnahmen und den Anzahl Personen aber vielleicht in Romanshorn und nicht in Elm. Was passiert teilen wir euch hier mit.

Social-Media
Da wir aktuell keine Werbung im herkömmlichen Sinne (Schule, Badi, Pausenplätze, Spielstrasse, etc.) machen können, müssen wir auf neue Kommunikationsmittel umsteigen. Wir sind darum ab sofort auch auf Facebook und Instagram anzutreffen. Ihr findet auch dort alles zum Thema Cevi@home.

News 05.04.2020

Auch für unsere Fröschli ist beim Cevi@Home etwas dabei.

Vom Cevi Schweiz gibt es zwei Programmvorschläge, welche beide mit der Familie zu Hause umgesetzt werden können. Ihr könnt die Programm hier folgend herunterladen.

News 01.04.2020

Zwischendurch gibt es auch gute Nachrichten. Der Cevi Ostschweiz hat wegen dem Coronavirus ein Cevi@home entwickelt.

Du kannst also jeden Freitag an einer Challenge teilnehmen oder einfach wieder etwas neues fürs Cevi lernen. Das können alle, welche Instagram besitzen, denn dort werden die Aufgaben jeweils online gestellt. Ihr findet sie aber auch auf der Website vom Cevi Ostschweiz (cevi@home).

Bereits letzten Freitag hat die Challenge "Schachbrettknoten" den Start gemacht. Schaffst du das selbst auch?

Wir hoffen, dass du uns diese coolen Aufgaben schon bald wieder live im Cevi vorzeigen kannst.
Vorerst starten wir wieder am 9. Mai 2020, falls keine anderen Massnahmen vom Bund kommen.

News 17.03.2020

Der Bundesrat hat gestern über weitere Massnahmen entschieden und bis am 19. April 2020 jegliche Veranstaltungen verboten. Auch der Verbund Cevi Schweiz hat reagiert und bittet alle Cevi-Vereine bis am 26. April 2020 keine Veranstaltungen durchzuführen.

Deshalb verzichten wir auf den Cevi-Nachmittag vom 25. April 2020 ganz.

Wer Probleme hat seine Kinder zu betreuen oder sonst Hilfe beim Einkaufen, bei Botengängen, etc. benötigt, kann sich bei unserer Abteilungsleitung melden, damit wir das organisieren können.

Wir wünschen weiterhin gute Gesundheit - Stehen wir in dieser Zeit zusammen!
#staytogether

News 14.03.2020

Das Cevi Romanshorn-Salmsach hat sich aufgrund der Lage in der Schweiz und den Verboten des Bundesrates dazu entschieden ab sofort keine Cevi-Anlässe mehr durchzuführen.

Der Cevi-Ferienpass vom 28. März 2020 ist somit abgesagt.

Alle weiteren Termine bleiben bestehen. Kommen weitere Informationen vom Bundesrat, BAG oder Cevi Schweiz werden wir entsprechend informieren (News hier auf der Homepage und per Mail an alle Mitglieder).

Gibt es aufgrund der Schulschliessungen oder an den Samstagnachmittagen Probleme die Kinder selbst zu betreuen oder dass dies ältere Personen wie Grosseltern übernehmen müsstet, meldet euch bitte bei Julia Gsell.

Somit wünschen wir allen gute Gesundheit und hoffentlich bis bald.

Das Cevi-Team

Zurück